Gast der vierten Folge des Thekentalks ist der Manager, Analyst und Bestseller-Autor Markus Krall.

Gastgeber André F. Lichtschlag unterhält sich mit Dr. Krall über dessen Herkunft und Kindheit, auch unter Mönchen und in Japan, über die kommende Banken- und Wirtschaftskrise, die fortschreitende Medienevolution, über Crashpropheten und Parteien, über die Niederlagen des Liberalismus und die Siege der Sozialisten sowie die Strategie, wie wir beides in Zukunft ändern, über das Dämonische und Zerstörerische im linken Denken, sein kommendes Buch „Die Bürgerliche Revolution“, über eine neue Verfassungsdebatte und eine nötige Wahlrechts- und Demokratiereform, über Föderalismus, Sezession und Monarchie, über Waffenrecht, Milizarmee und Wehrpflicht sowie über Formen des zivilen Ungehorsams und einen Steuerstreik, mit dem wir bald die neue bürgerliche Revolution starten sollten.

In diesem Sendeformat bittet Gastgeber André F. Lichtschlag interessante Gesprächspartner an die ef-Theke, um ganz in Ruhe etwas tiefer zu bohren als üblich.

Von dannen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.