False Flags and the Dawn of Bioterrorism

For the past twenty years, the world has been in the midst of a so-called “war on terror” set in motion by a false flag attack of spectacular proportions. Now the stage is being set for a new spectacular attack to usher in the next stage in that war on terror: the war on bioterrorism. But who are the real bioterrorists? And can we rely on government agencies, their appointed health authorities, and the corporate media to accurately identify those terrorists in the wake of the next spectacular terror attack?

Thorsten Polleit: Mit Geld zur Weltherrschaft – Wohin der demokratische Sozialismus führt

Der Ökonom Thorsten Polleit stellte am 5. Februar 2020 sein neues Buch „Mit Geld zur Welt Herrschaft“ vor. Er sprach über die Ideen des demokratischen Sozialismus, der eine Weltwährung anstrebe, um global Einkommen und Vermögen umverteilen zu können. Dem stünden nur die Nationalstaaten entgegen, die alleine die Grundlage seien, um Freiheit, Eigentum und Demokratie zu erhalten.

Goodbye YouTube Party!!!

Q: What’s the biggest event of the year? A: The Goodbye YouTube Party, of course! Join James, Derrick, Ryan, Dan and Josh as they celebrate being kicked off the enemy’s controlled information platform (well, everyone except James, that shill!). We look forward to pioneering the next phase of the development of the independent media and share our ideas about exciting new opportunities for sharing information outside of the grasp of the controlled Big Tech social media oligopoly.

Norbert Bolz – Rede bei der 2. Konferenz der Freien Medien

Der Philosoph und Medienwissenschaftler Norbert Bolz markierte am Samstag in Berlin den Höhepunkt der 2. Konferenz der Freien Medien, die die AfD im Bundestag veranstaltete. Teilnehmer waren rund 80 der führenden Blogger, Youtuber und Journalisten, die mit ihrer kritischen Berichterstattung einen wichtigen Kontrapunkt zur Hofberichterstattung der Mainstream-Medien setzen.

Bolz sprach über “Strukturwandel in der Medienwelt”. Während der Titel kaum geeignet ist, viele Zuhörer hinter dem Ofen vor zu locken, war die Rede selbst ein brillantes Feuerwerk tiefer Einsichten, herber Kritik und scharfer Analyse über den entarteten und abdankenden Mainstream.

Bolz sprach über den Aufstieg der sozialen Medien, Echo-Kammern, Bürger-Reporter, Laien-Netzwerke und die Krise der Experten-Kultur, die sich als eine Katastrophe für die etablierten Massenmedien erweise.

Er geisselte das verstörende Selbstverständnis vor allem jüngerer Journalisten, die die Trennung von Meinung und Information für überholt halten, was dem Objektivitäts-Ideal im Journalismus den Garaus bereite. Moderne Profi-Journalisten, so Bolz, sähen sich als Oberlehrer, die von der Vorstellung beseelt seien, dass man den Menschen in unserem Land das Gehirn waschen müsse.

Viele Berichte über grosse Themen seien von einem prinzipiellen Desinteresse an der Wahrheit geprägt. Die Menschen im Land liessen sich derweil immer mehr auf kindische Welterklärungen ein, mit der Folge, dass sie am Ende unmündig würden.

Das Fazit von Bolz ist aufrüttelnd und erschreckend: “Wir sind am Gegenpol der Aufklärung angekommen”.

Michael Moore Presents: Planet of the Humans | Full Documentary | Directed by Jeff Gibbs

Michael Moore presents Planet of the Humans, a documentary that dares to say what no one else will — that we are losing the battle to stop climate change on planet earth because we are following leaders who have taken us down the wrong road — selling out the green movement to wealthy interests and corporate America. This film is the wake-up call to the reality we are afraid to face: that in the midst of a human-caused extinction event, the environmental movement’s answer is to push for techno-fixes and band-aids. It’s too little, too late.

Bringing The Jones Plantation to the Big Screen

Larken and Amanda Rose of TheRoseChannel.com join us once again to discuss the production of a feature film based on “The Jones Plantation,” an animated short that Larken Rose released eight years ago. We talk about original animation, the resonance of the Jones Plantation allegory, how the idea to make that short into a live action feature film originated, and how people who want to contribute to unlocking more minds can contribute to the funding of the film.