Natürlich habe auch ich gestern die Wahl der neuen Bundesräte medial verfolgt und bin dabei dem Charme der beiden neuen erlegen. Als Menschen kommen sie medial sehr sympathisch herüber und man wünscht ihnen gutes Gelingen.

Aber halt, was soll denn gelingen?

Noch mehr Einmischung der Politik in die Wirtschaft, noch mehr Ausgaben der Politik für Partikularinteressen?

Gelingen möge ein Abbau des Einflusses der Politik. Albert Rösti als möglicher neuer Chef des UVEK könnte dazu Grossartiges leisten.