Der Tweet von Elon Musk hat mich wieder mal an den Film Fahrenheit 451 von François Truffaut aus dem Jahr 1966 erinnert, den ich als Jugendlicher geschaut habe und der mich seinerzeit sehr beeindruckt hat.

Um was geht es?

«Guy Montag ist Angehöriger des Staatlichen Ordnungsdienstes. Seine Aufgabe ist es, alle versteckten Bücher und Schriften aufzustöbern und zu verbrennen, denn Bücher sind eine grosse Gefahr für einen Staat, der danach trachtet, seinen Einfluss in die letzten Winkel des privaten Tuns, Fühlens und Denkens seiner Bürger auszudehnen.

Feuerwehrmann Guy Montag hat bisher seinen Dienst versehen, ohne sich Gedanken zu machen. Doch als er dem Mädchen Clarisse begegnet, lernt er eine andere, schönere Welt kennen. Guy Montag beginnt nachzudenken und wird zum Rebellen gegen den Staat…»

Und hier der Wikipedia-Eintrag zum Film.