Daniel Stricker wurde durch seinen Youtube-Kanal «Stricker TV» als einer der lautesten und schrillsten Corona-Massnahmenkritiker der Schweiz bekannt. Nun fällt der Thurgauer durch eine Äusserung an einer seiner Buch-Lesungen auf: Stricker soll sich vor Publikum damit gebrüstet haben, mit einem gefälschten Covid-Zertifikat in die USA gereist zu sein.. Die Folge: Ein Strafverfahren der Thurgauer Staatsanwaltschaft wegen Urkundenfälschung.

Siehe auch:
Die Medien der Schande


Quelle: https://www.tvo-online.ch/aktuell/strafverfahren-gegen-massnahmen-gegner-daniel-stricker-149746792